Zwangsversteigerung für Anfänger

von Stefan Geiselmann, Johannes Kreutzkam

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage im Februar 2022, Preis ca. 45,00 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-77901-5
Schriftenreihe: ...für Anfänger
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 290 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

45,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Autoren folgen der bewährten praxis- und fallorientierten sowie eingängigen Darstellungsweise der Anfängerreihe. Das Werk soll insbesondere (angehenden) Rechtsfachwirtinnen und -fachwirten, Justizbeamtinnen und -beamten, aber auch sonstigen Mitarbeitenden in Anwaltskanzleien sowie auch Berufsanfängerinnen und -anfängern aus der Anwaltschaft einen schnellen Einstieg in das Recht der Zwangsversteigerung verschaffen.

Das Werk stellt das Verfahren, inklusive der Teilungsversteigerung, systematisch anhand von Fallbeispielen vor und gibt dabei wertvolle Hinweise für die tägliche Praxis. Ein Kapitel zu den Gerichtskosten und der Rechtsanwaltsvergütung rundet die Darstellung ab.

Die Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Gesetzgebung und Rechtsprechung und berücksichtigt dabei u.a. das WEGModG 2020, das tiefgreifende Änderungen im Wohnungseigentumsrecht mit sich gebracht hat, die auch Auswirkungen auf das Zwangsversteigerungsrecht haben, sowie die Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz (KostRÄG) 2021.

Ihre Vorteile:

  • mit der Teilungsversteigerung
  • mit Gerichtskosten und Rechtsanwaltsvergütung
  • Pflichtstoff für Rechtspfleger und Rechtsfachwirte
  • mit WEGModG und KostRÄG 2021

Aus dem Inhalt

  • Zwangshypothek
  • Verfahrenshindernisse
  • Wertermittlung
  • Versteigerungstermin
  • Verteilungsverfahren
  • Teilungsverfahren
  • Zuschlagsentscheidung
  • Gerichtskosten und Rechtsanwaltsvergütung

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-77901-5
978-3406779015
EAN-13: 9783406779015