Workbook Transparenzregister

für eintragungspflichtige Rechtseinheiten und Rechtsgestaltungen

von Karsten Bornholdt, Wolfgang Paul

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Oktober 2021. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8462-1114-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Bundesanzeiger Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2021
Umfang / Format: ca. 80 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

49,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Über das Transparenzregister müssen Gesellschaften oder sonstige juristische Personen Angaben zum wirtschaftlichen Eigentümer machen. Das gilt jedenfalls, sofern sich diese Angaben nicht bereits aus Eintragungen und Dokumenten in bestimmten anderen öffentlichen Registern ergeben.

Wer genau zur Eintragung verpflichtet ist, ergibt sich aus dem Geldwäschegesetz (GwG). Warum die Eintragungspflicht besteht und welchen Sinn und Zweck die Regelungen des GwG verfolgen, erläutern die Autoren in diesem Workbook. Sie zeigen, welche (Wettbewerbs-)Vorteile transparenzpflichtige Rechtseinheiten daraus ziehen können, dass sie sich regelkonform verhalten, und welche Nachteile ihnen sonst drohen. Zudem helfen sie dabei zu identifizieren, ob überhaupt eine Transparenzpflicht besteht.

Das Workbook begleitet den Leser von den die Eintragungspflicht auslösenden Ereignissen über die Mitteilungsfiktion und durch den Eintragungsprozess an sich. Unterstützt von Screenshots führen die Autoren den Leser von der Registrierung bis zur Eintragung. Hierbei gehen sie auf die jeweiligen Besonderheiten der verschiedenen Rechtsformen ein.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8462-1114-4
978-3846211144
EAN-13: 9783846211144