Vormundschaft und Pflegschaft in der Rechtspraxis

Das neue Recht ab 1.1.2023

von Ingo Socha

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Oktober 2022, Preis ca. 59 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-7694-1275-8
Schriftenreihe: FamRZ-Buch 45
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Gieseking Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 280 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

59,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Alles neu ab 1.1.2023. Das "Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts" tritt am 1.1.2023 in Kraft. Vieles wird neu ausgerichtet und umstrukturiert, es bleibt "kein Stein auf dem anderen".

Die Reform bedeutet insbesondere:

  • Mündel im Zentrum des Vormundschaftsrechts
  • Stärkung der ehrenamtlichen Vormünder
  • Bessere Beteiligung von Pflegeeltern durch "Pflegeperson als Pfleger"
  • Stärkere Mitwirkung des Jugendamts bei der Auswahl von Vormündern/Pflegern
  • Neue Vergütungsvorschriften (VBVG)

Alles auf aktuellem Stand, so ist das Änderungsgesetz v. 24.6.2022 (BGBl. I S. 959) schon berücksichtigt. Alles systematisch und umfassend samt Verfahren und Rechtsmitteln einschlich Übersichten und Praxistipps.

Das neue FamRZ-Buch ist der ideale Reform-Begleiter für Richter, Rechtspfleger, Anwälte, Vormünder, Verfahrenspfleger und -beistände, Jugendämter sowie weitere professionelle Akteure. Der Autor bietet aufgrund seiner langjährigen richterlichen und literarischen Erfahrung mit dieser Materie eine Gewähr für eine fundierte, praxisgerechte Darstellung.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-7694-1275-8
978-3769412758
EAN-13: 9783769412758