Unfallregulierung

Beratungspflichten, Schadenminderungspflicht, Schadenpositionen

von Hubert W. van Bühren, Claudia Held


ISBN-13: 978-3-8240-1618-1
Schriftenreihe: AnwaltsPraxis
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Deutscher Anwaltverlag
Ausgabe: 9. Auflage 2019
Umfang / Format: 232 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

39,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Dieses Buch zeigt Ihnen, worauf es bei der Bearbeitung von Unfallmandaten ankommt. Kompakt, präzise und praxisnah behandeln die Autoren anhand der aktuellen Rechtsprechung:

  • anwaltliche Beratungspflichten
  • Obliegenheiten gegenüber Haftpflicht-, Kasko- und Rechtsschutzversicherung
  • Grundsätze der Schadenminderungspflicht und ihre Umsetzung in der Praxis
  • die diversen Schadenpositionen (Sach- und Personenschaden)
  • Mietwagenkosten (Mietpreisspiegel)
  • Schadenersatzansprüche mittelbar Geschädigter
  • Haushaltsführungsschaden
  • Anwaltsgebühren
  • Einrichtungen, die im Rahmen der Unfallregulierung regelmäßig eine Rolle spielen
  • Unfälle im Ausland bzw. Inlandsunfälle mit Auslandsbeteiligung

In dem Kapitel Rechtsschutzversicherung wird auf die aktuellen ARB 2012 eingegangen, nach der die Versicherungsnehmer nunmehr vor Beauftragung eines Rechtsanwalts den Versicherungsfall melden müssen. Auch gibt es ein Kapitel zur Fahrerschutzversicherung. Im Vordergrund steht die aktuelle Rechtsprechung, die im Anschluss an jedes Problemfeld in einer gesonderten Übersicht dargestellt wird. Schaubilder erleichtern die Berechnung der Schadenersatzansprüche bei Inanspruchnahme der Vollkaskoversicherung (Quotenvorrecht/ Differenztheorie).

Im Anhang des Buches finden Sie Checklisten, Musterklagen und Musterschriftsätze sowie den Fragebogen für Anspruchsteller oder das aktuelle Merkblatt zur Bearbeitung von Autohaftpflichtschäden.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8240-1618-1
978-3824016181
EAN-13: 9783824016181