Umwandlungsgesetz (UmwG). Kommentar

Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel bei Handelsgesellschaften

von Harald Kallmeyer


ISBN-13: 978-3-504-37025-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: Dr. Otto-Schmidt-Verlag
Ausgabe: 7. neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2020
Umfang / Format: 1867 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Sofort lieferbar

179,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kompaktkommentar mit Schwerpunkt auf den praxisrelevanten Umwandlungen von Kapital- und Personenhandelsgesellschaften

Rechtsformwechsel von Gesellschaften und Umstrukturierungen von Unternehmen und Konzernen zählen zu den schwierigsten und beratungsintensivsten Themen des Unternehmensrechts. Gut, dass es den "Kallmeyer" gibt! Er gilt als ein unverzichtbares Handwerkszeug für die Umwandlungspraxis. Wie gewohnt mit Darstellungen zu interdisziplinären Querschnittsmaterien, die mit den einzelnen Umwandlungsformen in engem Zusammenhang stehen: Bilanz- und Bewertungsrecht, Registerrecht und Arbeitsrecht.

Die Vorteile:

  • Konzentration auf die praxisrelevanten Umwandlungen von Personenhandels- und Kapitalgesellschaften
  • Direkter, präziser, lösungsorientierter Stil
  • Meinungsbildend und innovativ, rundum aktuell

Aktuell in dieser Auflage u.a.:

  • 4. Gesetz zur Änderung des UmwG mit neuem § 122m UmwG und weiteren Änderungen in den Vorschriften zur grenzüberschreitenden Verschmelzung von Kapitalgesellschaften, §§ 122 ff. UmwG
  • Ausblicke auf die europäisch induzierten Änderungen durch das sog. "Company Law Package"

Die Autoren sind ausschließlich hoch qualifizierte Experten aus Beratung, Notariat und Wirtschaftsprüfung. Sie lassen langjährige praktische Erfahrungen in die Kommentierungen einfließen und geben umfassendes Know how weiter.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-504-37025-1
978-3504370251
EAN-13: 9783504370251