Strafprozessuale Zwangsmaßnahmen

von Reinhart Michalke

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Februar 2022, Preis ca. 49,80 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-74834-9
Schriftenreihe: Strafverteidigerpraxis: StVP
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 220 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

49,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Reihe Strafverteidigerpraxis gibt dem Verteidiger Handreichungen für seine tägliche Arbeit. Relevante Einzelthemen werden hier so aufgearbeitet, dass einerseits der schnelle Zugriff auf die Probleme gewährleistet ist und andererseits ein vollständiges Verständnis sowohl der materiell-rechtlichen Grundlagen, des Verfahrensrechts als auch der Verteidigungstaktik ermöglicht wird.

Bei alledem steht die Praxis im Vordergrund: Übersichten, Checklisten und Formulierungsbeispiele bieten hohen praktischen Nutzen.

Das Praxisbuch setzt sich eingehend mit den wichtigsten Zwangsmaßnahmen des Strafprozessrechts auseinander. Fundiert und anwenderfreundlich werden die bedeutendsten Eingriffe aufgearbeitet; so z.B., Untersuchungshaft, Durchsuchung und Beschlagnahme, technische und persönliche Überwachungsmöglichkeiten, körperliche Untersuchungen und Speicherung der daraus gewonnenen Daten (DNS und Biometrie). Regelmäßig stehen dabei die für die Zwangsmaßnahmen erforderlichen Voraussetzungen, Fragen des Rechts- und Datenschutzes sowie mögliche Verwertungsverbote im Vordergrund.
Konkrete Verhaltensempfehlungen sollen dem Verteidiger bei der erfolgreichen Mandatsbearbeitung helfen.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-74834-9
978-3406748349
EAN-13: 9783406748349