Strafprozessordnung. StPO-Kommentar

Gerichtsverfassungsgesetz, Nebengesetze und ergänzende Bestimmungen

von Lutz Meyer-Goßner, Bertram Schmitt


ISBN-13: 978-3-406-78383-8
Schriftenreihe: Becksche Kurz-Kommentare, Band 6
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 65. überarbeitete Auflage 2022
Umfang / Format: 2.758 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Sofort lieferbar

105,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Im Meyer-Goßner/Schmitt finden Sie alles, was Sie zur effek­tiven Lösung strafprozessualer Probleme brauchen. Seine jährliche Erscheinungsweise garantiert konkurrenzlose Aktualität. Seine weite Verbreitung macht ihn zu Maßstab und Referenz für alle Verfahrensbeteiligten.

Dieser Standardkommentar bietet handlich und komprimiert:

  • größtmögliche Zuverlässigkeit in allen Fragen des Strafprozessrechts
  • die vollständige Erfassung aller einschlägigen veröffentlichten Entscheidungen und der nicht-veröffentlichten BGH-Entscheidungen sowie der hierzu bedeutsamen Literatur
  • einen umfassenden Überblick über alle wesentlichen und praxisrelevanten wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Die Neuauflage berücksichtigt alle aktuellen Entwicklungen im Strafverfahrensrecht für den Zeitraum März 2021 bis März 2022, u.a.:

  • Gesetz zur Anpassung der Regelungen über die Bestandsdatenauskunft vom 30.3.2021 an die Vorgaben aus der Entscheidung des BVerfG vom 27.5.2021
  • Gesetz zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt gegen Kinder vom 16.6.2021
  • Gesetz zur Fortentwicklung der Strafprozessordnung und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.6.2021
  • Gesetz zur Herstellung materieller Gerechtigkeit vom 21.12.2021

Die aktuelle Rechtsprechung – darunter zahlreiche Grundsatzentscheidungen des BGH, aber auch des BVerfG, des EGMR und des EuGH – sowie die neueste Literatur sind umfassend ausgewertet. Bereits eingearbeitet ist die wichtige Encrochat-Daten-BGH-Entscheidung vom 2.3. 2022. Besonderes Augenmerk liegt auf den Änderungen durch das Gesetz zur Fortentwick­lung der StPO sowie durch das umstrittene Gesetz zur Wiederherstellung materieller Gerechtigkeit. Durchgehend befindet sich das Werk auf dem Bearbeitungsstand März 2022.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-78383-8
978-3406783838
EAN-13: 9783406783838