SGB XIV / OEG / VersMedVO. Kommentar

SGB XIV / Opferentschädigungsgesetz / Versorgungsmedizinverordnung Teil A und C

von Reinhard Gelhausen, Bernhard Weiner

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im August 2021, Preis ca. 129 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-76929-0
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 7. völlig überarbeitete Auflage 2021
Umfang / Format: ca. 400 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

129,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kommentierung aller relevanten Vorschriften des OEG

Jährlich ereignen sich in der Bundesrepublik Deutschland tausende von Gewalttaten. Diesem Personenkreis der Geschädigten kann durch Leistungen nach dem SGB XIV bzw. dem OEG dauerhaft geholfen werden.

Das Werk kommentiert die schwierige Rechtsmaterie entsprechend den Erfordernissen der Praxis in übersichtlicher und leicht verständlicher Weise. Die höchstrichterliche Rechtsprechung ist vollständig berücksichtigt.

Die 7. Auflage ist entsprechend den Anforderungen und Bedürfnissen von Praxis und Wissenschaft überarbeitet und verbessert. Das Werk bietet eine umfassende Kommentierung des OEG und berücksichtigt dabei die Grundsatzentscheidungen des BSG zum Stalking und zur Anwendbarkeit von Glaubhaftigkeitsgutachten. Gleichzeitig werden ungeklärte Bedürfnisse der Rechtswirklichkeit von Opfern, wie Misshandlung und Vernachlässigung von Kindern sowie Beweislastfragen differenziert dargestellt. Die nach dem Gesetz zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts bis zum 01.01.2021 in Kraft getretenen Bestimmungen des SGB XIV sowie diejenigen zum Übergangsrecht und den Besitzständen die bereits vor dem Inkrafttreten am1.1.2024 für die Arbeit der Verwaltungspraxis wesentlich sind werden erläutert. Das Werk bietet eine umfassende Übersicht über die Leistungsansprüche nach dem BVG und der relevanten Verordnungen, wie BerufsschadensausgleichsVO, AusgleichsrentenVO, AnrechnungsVO oder die Bekanntmachung der Vergleichseinkommen. Zusätzlich werden die Vorschriften der Teile A und C der Versorgungsmedizinverordnung erörtert. Dargestellt werden auch die Änderungen der Versorgungsmedizinischen Grundsätze, die sich mit dem Inkrafttreten des SGB XIV ergeben.

Ihre Vorteile:

  • vollständige praxisgerechte Erläuterung des Leistungsrechts nach dem OEG/BVG, des Übergangsrechts OEG/BVG/SGB XIV sowie der VersMedVO
  • übersichtliche und transparente Darstellung in Zusammenhang mit korrespondierenden Rechtsgebieten
  • aktuelle Berechnungsbeispiele und ein Frage-/Antwortkatalog typischer Rechtsfragen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-76929-0
978-3406769290
EAN-13: 9783406769290