Leseproben & Dokumente

Schätzungen im Steuerrecht

Fälle - Methoden - Vermeidung - Abwehr

von Michael Brinkmann


ISBN-13: 978-3-503-19116-1
Schriftenreihe: Steuerrecht und Steuerberatung, Band 49
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: Erich-Schmidt-Verlag
Ausgabe: 5. neu bearbeitete Auflage 2020
Umfang / Format: 570 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

79,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Richtig handeln in Schätzungsfällen

Die Schätzung von Besteuerungsgrundlagen kann empfindliche Steuerforderungen nach sich ziehen. Michael Brinkmann unterstützt Sie bei allen aktuellen Herausforderungen rund um die Schätzung – beispielsweise den jetzt in Kraft tretenden Neuregelungen durch das sog. "Kassengesetz". Er gibt Einblicke in einschlägige Methoden und zahlreiche Empfehlungen zur Vermeidung und Abwehr von Schätzungen.

  • Nichtabgabe der Steuererklärung
  • Betriebsprüfung – mit branchentypischen Besonderheiten und Hinweisen zur Aufdeckung von Kassen- und EDV-Manipulationen ("Zapper" etc.)
  • Optimale Einigung und tatsächliche Verständigung
  • Rechtsmittel und Minimierung von Haftungsrisiken

Die 5. Auflage berücksichtigt u.a. die neugefassten Regelungen des AEAO (z. B. § 146a) und teilt erste Erfahrungen mit der Kassennachschau nach § 146b AO. Ein Fokus liegt zudem auf methodischen und technischen Weiterentwicklungen, z.B. im Kontext der Summarischen Risikoprüfung (SRP).

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-503-19116-1
978-3503191161
EAN-13: 9783503191161