Personalabbau und Kündigungsschutz

Betriebsbedingte Kündigung, Massenentlassung, Interessenausgleich und Sozialplan

von Frank Bayreuther, Erwin Salamon

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Juli 2021, Preis ca. 39 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-77747-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2021
Umfang / Format: ca. 250 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

39,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kompakter Überblick über die Möglichkeiten des Personalabbaus und der Massenentlassungen

Betriebsbedingte Kündigungen werden mit dem Auslaufen des Kurzarbeitergeldes und Schutzmaßnahmen für Unternehmen im Rahmen der Corona-Pandemie ab dem Frühjahr 2021 eine bedauerliche Folge der eingetretenen Wirtschaftskrise werden.

Neben der "klassischen" betriebsbedingten Kündigung mit ihren Voraussetzungen (Wegfall des Arbeitsplatzes, fehlende Weiterbeschäftigungsmöglichkeit, Sozialauswahl) kommen dabei auch andere arbeitsrechtliche Instrumentarien zum Einsatz (Änderungskündigung, Kurzarbeit, Besonderheiten im Interessenausgleich, Massenentlassung, Interessenausgleich und Sozialplan). Daneben sind noch kollektivrechtliche und verfahrensrechtliche Besonderheiten zu beachten.

Behandelt wird die betriebsbedingte Kündigung von der Vorbereitung bis zur Verteidigung im Prozess. Kompakt stellen die Autoren mit den gebotenen Details für Strategie und praktische Umsetzung vor, was Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Betriebsräte und deren Berater wissen müssen:

  • Voraussetzungen, Durchsetzung und Angriffsflächen der betriebsbedingten Kündigung
  • Feststellung anzeigepflichtiger Entlassungen und rechtssicheres Vorgehen in Umsetzung der neuesten Rechtsprechung des BAG
  • Zusammentreffen des Personalabbaus mit Kurzarbeit, Insolvenz (einschl. StaRUG) oder Sanierungsvereinbarungen
  • Rechte des Betriebsrates und Gestaltungsmöglichkeiten

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-77747-9
978-3406777479
EAN-13: 9783406777479