Sozialgesetzbuch XIV Kommentar

Soziale Entschädigung

von Sabine Knickrehm, Olaf Rademacker

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu in September 2022. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8487-3912-7
Schriftenreihe: Lehr- und Praxiskommentar
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Nomos Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2022
Umfang / Format: 1363 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

149,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Recht der Sozialen Entschädigung wird mit dem SGB XIV auf neue Füße gestellt. BVG und OEG werden abgelöst, das gestaffelte Inkrafttreten der Regelungen – rückwirkend vom 1. Juli 2018 bis zum 1. Januar 2024 – erschwert den Zugang.

Der neue Lehr- und Praxiskommentar zum SGB XIV gibt die juristischen Interpretationslinien vor, mit den Schwerpunkten auf:

  • Neue Entschädigungsregelungen für Opfer von Gewalttaten
  • Neuen sog. Schnelle Hilfen
  • Abgrenzungsfragen innerhalb der weiter bestehenden Systeme (SGB V, VII, XI)
  • Neue Verfahrensregelungen (z.B. Erleichtertes Verfahren)
  • Zuständigkeitsregelungen nach neuem Recht

Mitkommentiert werden Regelungen aus dem Anti-D-Hilfegesetz, Häftlingshilfegesetz, StrRehaG, VwRehaG sowie der Teil C der Versorgungsmedizinischen Grundsätze aus der Anlage der Versorgungsmedizin-Verordnung.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8487-3912-7
978-3848739127
EAN-13: 9783848739127