Leseproben & Dokumente

Nachlassfälle mit Auslandsbezug

von Susanne Frank, Christoph Döbereiner

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage im November 2022. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-7694-1277-2
Schriftenreihe: FamRZ-Buch 40
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Gieseking Verlag
Ausgabe: 2. völlig neu bearbeite Auflage 2022
Umfang / Format: 211 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

69,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Nachlassfälle mit Auslandsbezug gehören heutzutage zum Tagesgeschäft. Solche Konstellationen sind jedoch äußerst unbeliebt, da kompliziert und haftungsträchtig. Hier helfen Frank/Döbereiner ab: Grundlagen, konkrete Lösungsvorschläge (über 80 Beispielsfälle), zahlreiche Praxistipps, umfassende Formulierungsvorschläge u.v.m. Zudem ein neues Kapitel zum Europäischen Nachlasszeugnis.

Und sonst? Wichtige Streitfragen im Zuge der EuErbVO sind geklärt: Behandlung von Vindikationslegaten, Qualifikation des § 1371 BGB, Einordnung gemeinschaftlicher Testamente. Grundlegende Entscheidungen wie "Mahnkopf" oder "Kubicka" sowie zahlreiche Urteile zur Bestimmung des gewöhnlichen Aufenthalts in verschiedenen Konstellationen.

Zu finden ist alles praxisnah aufbereitet im neuen "Frank/Döbereiner". Für (Fach-)Anwälte, Notare, (Nachlass-)Gerichte, Nachlasspfleger und Testamentsvollstrecker.

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-7694-1277-2
978-3769412772
EAN-13: 9783769412772