Mindestlohngesetz. Kommentar

von Christian Riechert, Lutz Nimmerjahn


ISBN-13: 978-3-406-69460-8
Schriftenreihe: Becksche Kommentare zum Arbeitsrecht, Band 31
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2017
Umfang / Format: 498 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Sofort lieferbar

75,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kommentar aus der Feder der Verfasser des Mindestlohngesetzes

Der Referentenkommentar bespricht alle Fragen des Mindestlohngesetzes (MiLoG) stets mit Blick auf die betriebliche Praxis. Die Autoren, die das Gesetz als Referenten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales maßgeblich mitgestaltet haben, erläutern das MiLoG umfassend und anschaulich. Die Kontrollpraxis der Zollbehörden wird berücksichtigt.

Die 2. Auflage spiegelt die neueste Rechtslage wider und verarbeitet insbesondere die richtungweisenden BAG-Entscheidungen zum Mindestlohn. Der Kommentar gibt aber auch Antworten auf die zahlreichen höchstrichterlich noch nicht entschiedenen Detailfragen, etwa zur Entlohnung von Praktika, zur Generalunternehmerhaftung oder zur international zwingenden Wirkung von Mindestlöhnen.

Ihre Vorteile:

  • aus der Feder der Verfasser des MiLoG
  • strukturiert, wissenschaftlich vertieft und praxisnah
  • unter sorgfältiger Auswertung und Einordnung des Schrifttums sowie der neuesten Rechtsprechung
  • mit ausführlicher Darstellung der Rechte des Betriebsrats

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-69460-8
978-3406694608
EAN-13: 9783406694608