Mietspiegelverordnung: MietspiegelVO Kommentar

Die Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete mittels Mietspiegel

von Ulf Börstinghaus, Michael Clar

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im November 2021, Preis ca. 89 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-74710-6
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 500 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

89,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Selbst kleinere Gemeinden verfügen mittlerweile über einen - auch in der Öffentlichkeit vieldiskutierten - Mietspiegel. Erstmals wurde in 2020 nunmehr eine eigene Mietspiegelverordnung erlassen, mit Regelungen zum Gegenstand der Verordnung (§ 1) und zu Begriffsbestimmungen (§ 2), zur Erstellung und Anpassung von einfachen Mietspiegeln (§§ 3-6), zu qualifizierten Mietspiegeln (§§ 6-15), zu Brutto-und Nettostichproben (§§ 8, 10), zur Darstellung der ortsüblichen Vergleichsmiete (§§ 13-15), zum Inhalt von Mietspiegeln (§§ 16-18), zu Wohnanlagen (§ 18).

Dieses Werk kommentiert nun diese neue Verordnung unter Berücksichtigung der gesamten bislang ergangenen Rechtsprechung und Literatur.

Ihre Vorteile:

  • umfassende Erläuterung aller wesentlichen Begriffe wie "ortsübliche Vergleichsmiete", "einfacher" und "qualifizierter" Mietspiegel etc.
  • Darstellung der Rechtsgrundlagen sowie der Grundlagen der Mietspiegelerstellung
  • komplette Kommentierung der erstmals veröffentlichten Mietspiegelverordnung

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-74710-6
978-3406747106
EAN-13: 9783406747106