Miete in Zeiten von Corona

von Zehelein


ISBN-13: 978-3-406-76067-9
Schriftenreihe: COVID-19
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2020
Umfang / Format: 260 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

39,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die mietrechtlichen Auswirkungen der Pandemie bei Wohn- und Gewerberaummiete sowie beim Leasing

Die Corona-Krise tangiert alle Bereiche des Lebens. Auch die Miete ist in ihren mannigfaltigen Erscheinungsformen – Wohnraummiete, Gewerberaummiete, Leasing – betroffen. In Teilbereichen hat der Gesetzgeber neue Regelungen geschaffen, z.B. Art. 240 § 2 EGBGB. Für andere Aspekte wie die Gewährleistung, Vertragsgestaltung, öffentlich-rechtliche Ersatzansprüche oder steuerliche Vorgehensweisen müssen Lösungen mit den ge­gebenen Instrumentarien des Rechts gefunden werden.

Diese Neuerscheinung bietet verlässliche Antworten auf alle relevanten Fragestellungen für Prüfung und Beratung. Unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung sowie Literatur erarbeitet sie praktikable Lösungs­vorschläge. Leserinnen und Leser finden hier umfassende Ratschläge für die Aufarbeitung der Pandemie-Folgen ebenso wie nützliche Empfehlungen für künftige Vertragsgestaltungen. Zusätzlich komplettieren Sonderbereiche wie z.B. das vermietete Sondereigentum und die Zwangsvollstreckung den Band.

Aus dem Inhalt

  • Allgemeine Fragen des Vertragsschlusses/Nutzung der Mietsache
  • Art. 240 § 2 EGBGB (Kündigungsmoratorium)
  • Gewährleistung
  • Auswirkungen besonderer Vertragsgestaltungen und Vertragskonstellationen im Gewerberaum
  • Vermietung von Sondereigentum
  • Leasing
  • Wegfall der Geschäftsgrundlage
  • Staatshaftung
  • AGB-Recht
  • Zwangsvollstreckung - Steuern

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-76067-9
978-3406760679
EAN-13: 9783406760679