Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) Handkommentar

von Christian Johann, Roya Sangi

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage, ca. Juli 2022, Preis ca. 78 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8487-7230-8
Schriftenreihe: NomosKommentar
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Nomos Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 350 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

78,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) schreibt die unternehmerischen Sorgfaltspflichten zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen in Lieferketten gesetzlich fest. Ab dem 1. Januar 2023 sind inländische Unternehmen mit mehr als 3.000 Arbeitnehmern (ab dem 1. Januar 2024: 1.000) verpflichtet, in ihren Lieferketten menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten "in angemessener Weise" zu beachten. Das neue Gesetz zwingt die Unternehmen damit zu einer umfänglichen Menschenrechts-Compliance, die zahlreiche praktische Umsetzungsfragen aufwerfen wird und unterschiedlichste Rechtsgebiete betrifft.

Der neue Handkommentar zeigt aus Praktiker-Perspektive die wesentlichen Problemstellungen für den Rechtsanwender innerhalb und außerhalb der betroffenen Unternehmen auf. Er erläutert die zugrundeliegenden völkerrechtlichen Schutzbestimmungen und antizipiert Streitfragen, die die Umsetzung der neuen gesetzlichen Verpflichtungen mit sich bringen wird.

Die Schwerpunkte:

  • verpflichtendes Risikomanagement einschließlich Risikoanalyse
  • erforderliche Grundsatzerklärung zur Menschenrechtsstrategie
  • Präventions- und Abhilfemaßnahmen
  • unternehmensinternen Beschwerdeverfahren
  • Dokumentations- und Berichtspflichten
  • Prozessstandschaft von Nichtregierungsorganisationen
  • behördliche Kontroll- und Durchsetzungsrechte
  • Ausschluss von der Vergabe öffentlicher Aufträge

Der Handkommentar-LkSG bietet Anwendungsklarheit für die betroffenen Unternehmen, Einzelpersonen, Nichtregierungsorganisationen und Behörden.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8487-7230-8
978-3848772308
EAN-13: 9783848772308