Jugendstrafvollzugsrecht. Handbuch

Kommentierende Darstellung der Landesgesetze zum Jugendstrafvollzug

Von Ostendorf, Heribert

Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tagen
98,00 €
* Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-8487-7124-0
Schriftenreihe Nomos Praxis
Erscheinungsjahr 2022
Verlag Nomos Verlag
Ausgabe 4. Auflage 2022
Umfang / Format 689 Seiten, Kartoniert
Medium Buch
Die Gesetzeslage im Jugendstrafvollzug wird auf Länderebene immer unüberschaubarer: Neben eigenständigen Jugendstrafvollzugsgesetzen haben mittlerweile einige Länder die Regelungen in Gesamt-Justizstrafvollzugsgesetzen integriert. Zudem gibt es neue, länderspezifische Justizvollzugsdatenschutzgesetze.

Die aktuelle Neuauflage des Handbuchs von Ostendorf geht auf alle Neuregelungen ein, macht deren Auswirkungen in jedem Bundesland sichtbar und verschafft Argumentationssicherheit durch Bezugnahme auf vergleichbare Festlegungen in den Ländern.

Schwerpunkte für die jugendvollzugliche Praxis

Inwieweit muss der Strafvollzug unter Corona-Pandemiebedingungen (Unterbringung, Versorgung, Besuche, (Schul-)Bildung, Freizeit und Sport, Therapieangeboten) angepasst werden?
Dürfen Außenkontakte im Hinblick auf Telekommunikation, Paketempfang, Besuchsverbote und Überwachung eingeschränkt werden?
Welche Therapieangebote, Soziale Hilfe wird jungen Täterinnen und Tätern angeboten?
Welche Maßnahmen können die Anstalten zur Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung, z.B. bei Gewalttätigkeiten, ergreifen?
Welche Grenzen für die Anwendung von Unmittelbarem Zwang, Durchsuchungen, Beobachtungen von Gefangenen, Einzelhaft und Fesselung etc. gibt es und wie können sich Betroffene gegen diese wehren?

Besonders kompetent spiegelt das erfahrene Autorenteam die unterschiedlichen Berufsträger im Jugendstrafvollzug wider.
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-8487-7124-0
Schriftenreihe Nomos Praxis
Erscheinungsjahr 2022
Verlag Nomos Verlag
Ausgabe 4. Auflage 2022
Umfang / Format 689 Seiten, Kartoniert
Medium Buch