Habersack Deutsche Gesetze. Gebundene Ausgabe I/2022

von Mathias Habersack


ISBN-13: 978-3-406-78097-4
Schriftenreihe: Becksche Textausgaben
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: Ausgabe I/2022, Stand: 26. Oktober 2021
Umfang / Format: 4.664 Seiten, Hardcover Mit 2 Beilagen: Synopse zum Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts. BGB, EGBGB (Auszug) aF/kF (100 S.) und Synopse digitale Inhalte
Medium: Buch

Nicht auf Lager

39,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die kompakte Alternative zur Loseblatt-Textsammlung Habersack (vormals Schönfelder)

Die gebundene Ausgabe ist die kompakte Alternative zur Loseblatt-Textsammlung Habersack, Deutsche Gesetze, dem berühmten Standardwerk der Juristen. Die Ausgabe ist für all diejenigen interessant, die auf ein Nachsortieren von Ergänzungslieferungen verzichten möchten, gleichwohl aber Wert auf einen dokumentierten Gesetzesstand legen.

Der Inhalt ist mit der Loseblatt-Textsammlung identisch und enthält alle für Ausbildung und Praxis wichtigen Gesetze im Bereich des Bürgerlichen Rechts, des privaten Wirtschaftsrechts, des Strafrechts und des zugehörigen Verfahrensrechts. Ein ausgefeiltes Sachverzeichnis erleichtert das Auffinden der gesuchten ­Normen und spart viel Zeit.

Die Ausgabe I/2022 bringt u.a. die Änderungen zum 1.1.2022 durch das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über bestimmte vertragsrechtliche Aspekte der Bereitstellung digitaler Inhalte und digitaler Dienstleistungen, das Gesetz zur Regelung des Verkaufs von Sachen mit digitalen Elementen und anderer Aspekte des Kaufvertrags und das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes von Gerichtsvollziehern vor Gewalt sowie zur Änderung weiterer zwangsvollstreckungsrechtlicher Vorschriften.

Herausgegeben von Prof. Dr. Mathias Habersack, begründet von Dr. Heinrich Schönfelder

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-78097-4
978-3406780974
EAN-13: 9783406780974