Gerichts- und Notarkostengesetz. GNotKG-Kommentar

Gesetz über Kosten der freiwilligen Gerichtsbarkeit für Gerichte und Notare

von Jens  Bormann, Thomas   Diehn, Klaus  Sommerfeldt

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint im März 2021, Preis ca. 145 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-76823-1
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 4. Auflage 2021
Umfang / Format: ca. 1200 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

145,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das GNotKG (Gerichts- und Notarkostengesetz) regelt die Gerichts- und Notarkosten auf dem Gebiet der freiwilligen Gerichtsbarkeit vollständig neu und hat die alte Kostenordnung abgelöst.Der nun bereits in 4. Auflage erscheinende gelbe Kommentar stellt das gesamte GNotKG ausführlich dar und bietet allen mit dem Kostenrecht befassten Praktikern Leitlinien für die Anwendung und Auslegung des neuen Rechts. Die bisher zum GNotKG ergangene Rechtsprechung wird umfassend gewürdigt. Die Kommentierung erstreckt sich über sämtliche Vorschriften des GNotKG und das komplette Kostenverzeichnis.

Im Gerichtskostenbereich werden insbesondere ausführlich dargestellt:

  • alle neuen Gebühren- und Auslagentatbestände
  • Neustrukturierung der Wertvorschriften
  • Fälligkeit, Vorschusspflicht, Kostenschuldner

Im Notarkostenrecht werden ausführlich folgende Neuerungen kommentiert:

  • Wertfestsetzungen in allen Bereichen der notariellen Tätigkeit
  • Beratung und Entwurf
  • Vorzeitige Beendigung
  • Auslagen

In der 4. Auflage werden neben der neuesten Rechtsprechung insbesondere das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021, das am 1.1.2021 in Kraft treten soll, intensiv eingearbeitet.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-76823-1
978-3406768231
EAN-13: 9783406768231