Erben und Vererben bei rechtlicher Betreuung

Leitfaden für die Betreuungspraxis

Von Roth, Wolfgang

Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
44,00 €
* Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-8462-1294-3
Erscheinungsjahr 2022
Verlag Reguvis Fachmedien
Ausgabe 2. vollständig aktualisierte Auflage 2022
Umfang / Format 332 Seiten, Kartoniert
Medium Buch
Betreuungspraxis und Erbrecht haben viele Berührungspunkte – hierzu gehören die Fälle, in denen der betreute Mensch Erbe wird, aber auch Abwicklungsfragen im Falle des Todes der betreuten Person oder des/der Betreuer/in. Häufig ist eine genauere Kenntnis der rechtlichen Situation erforderlich: Letztwillige Verfügungen, Behindertentestament, Erbverträge, Erbengemeinschaft, Vorerbschaft/Nacherbschaft, Nachlassverwaltung etc.: Was ist hier zu regeln? Wo liegen rechtliche Fallstricke?

Mit diesem Leitfaden erhalten Sie nachvollziehbare und lebensnahe Erläuterungen und Arbeitshilfen zu den praxisrelevanten Problemen im Spannungsfeld zwischen Erbrecht und Betreuungsrecht.

Der erfahrene Autor stellt die Rechtslage anhand typischer Fälle aus der Betreuungspraxis dar. Sie finden viele sachgerechte Arbeitshilfen, z.B. Antragsmuster (Erbschein, Rechtsnachfolgeklausel, Vergütungsfestsetzung etc.), Vertragsmuster und andere Anschreiben an das Gericht oder Beteiligte.

Für diese 2. Auflage wurde das Werk umfassend überarbeitet und aktualisiert, die Änderungen druch das Gesetz zur Änderung des Vorrmundschafts- und Betreuungsrechts sind berücksichtigt.
Letztwillige Verfügungen

Rechtsgeschäfte mit erbrechtlichem Bezug

Erbrechtliche Stellung des betreuten Menschen

Der Tod des betreuten Menschen

Prozessuale Aspekte

Der Tod des Betreuers/der Betreuerin: Abwicklungsfragen
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-8462-1294-3
Erscheinungsjahr 2022
Verlag Reguvis Fachmedien
Ausgabe 2. vollständig aktualisierte Auflage 2022
Umfang / Format 332 Seiten, Kartoniert
Medium Buch