Die GmbH in der Krise

Rechts- und Haftungsfragen der Unternehmenssanierung, Insolvenzgesellschaftsrecht

von Joachim Bauer


ISBN-13: 978-3-406-74295-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 6. Auflage 2020
Umfang / Format: 774 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

149,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Dieses bewährte Handbuch beantwortet für die wirtschaftlich notleidende GmbH, UG (haftungsbeschränkt) und GmbH & Co. sämtliche praxisrelevanten Fragen an der Schnittstelle zwischen dem Gesellschafts- und dem Insolvenzrecht. Auch Gefahren der persönlichen Haftung und strafrechtlichen Verantwortung werden ausführlich und lösungsbezogen erklärt. Zahlreiche Beispiele und Verhaltenstipps erhöhen den Gebrauchswert.

Die Gliederung folgt dem gedanklichen Ablauf des Sanierungsgeschehens:

  • Früherkennung der Krise bzw. Insolvenzreife
  • Kurzfristig wirksame Maßnahmen zur Beseitigung der Insolvenzreife
  • "Freie" Sanierung (außerhalb eines Insolvenzverfahrens)
  • Verhalten und Haftung der Kreditinstitute im Sanierungsprozess
  • Vermeidung von Insolvenzanfechtungen
  • "Typische" Straftaten in der Krise der GmbH
  • Haftungsgefahren für Gesellschafter in der Krise der GmbH
  • Haftungsgefahren für Geschäftsführer in der Krise der GmbH
  • Besonderheiten bei der Unternehmergesellschaft/UG (haftungsbeschränkt) und der GmbH & Co. KG
  • Haftungsgefahren für Berater im Sanierungsprozess der GmbH
  • Sanierung im Insolvenzverfahren
  • Sanierungsverfahren des Gesellschafters

Bis zur 5. Auflage erschienen im ZAP-Verlag.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-74295-8
978-3406742958
EAN-13: 9783406742958