Landwirtschaftserbrecht. Kommentar

Höfeordnung, BGB-Landguterbrecht und GrdstVG-Zuweisungsverfahren

Von Graß, Christiane

Vorbestellbar
Dieses Buch erscheint in neuer Auflage im August 2024, Preis ca. 169,00 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.
169,00 €
* Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-472-09815-7
Erscheinungsjahr 2024
Verlag Luchterhand Verlag
Ausgabe 12. überarbeitete Auflage 2024
Umfang / Format ca. 650 Seiten, Hardcover
Medium Buch
Das Sondererbrecht der Landwirtschaft verfolgt den Zweck, die ihm unterliegenden landwirtschaftlichen Betriebseinheiten beim Übergang an die nächstfolgende Generation zukunfts- und wettbewerbsfähig zu erhalten. Denn auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ist in der Regel nur für eine Bauernfamilie Platz. Das Landwirtschaftserbrecht, insbesondere das Höfe- und Anerbenrecht, stellt darum sicher, dass nur einer der Erben den Hof bekommt. Zudem bemüht sich das Landwirtschaftserbrecht, den unterschiedlichen Anforderungen der Gerechtigkeit und der wirtschaftlichen Vernunft zu genügen.

Zusätzlich zu berücksichtigen ist, dass das in Deutschland geltende Landwirtschaftserbrecht uneinheitlich ist. Denn es besteht aus einer Gemengelage bundes- und landesrechtlicher Vorschriften: Bundeseinheitlich geltendes Bundesrecht (§§ 2049, 2312 BGB, §§ 13 ff. GrdstVG) steht neben partikulärem Bundesrecht (Höfeordnung), hinzu treten in einigen Bundesländern besondere landesrechtliche Anerbengesetze.

Mit der Kommentierung der Höfeordnung, der Vorschriften des BGB-Landguterbrechts und des Zuweisungsverfahrens nach dem Grundstückverkehrsgesetz sowie der Wiedergabe der übrigen Landesanerbengesetze liegt ein "Sammelwerk" der bundesrechtlichen Vorschriften über das materielle Landwirtschaftserbrecht vor, das über den Geltungsbereich der Höfeordnung hinaus Bedeutung hat.

Neu in der 12. Auflage:

Die Bestimmungen der Höfeordnung werden nach dem neuesten Stand von Rechtsprechung und Schrifttum kommentiert. Zudem werden bereits die Konsequenzen aus dem Wegfall der Einheitsbewertung für Hofeigenschaft und Hofabfindung ab dem 01.01.2025 erläutert.
Das Höferecht: Gesetzestexte und Kommentierung der Höfeordnung

Das Landguterbrecht: Gesetzestext und Kommentierung des BGB-Landguterbrechts

Das GrdstVG-Zuweisungsverfahren: Gesetzestext und Kommentierung der §§ 13 - 17 GrdstVG

Die Landeserbengesetze

Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-472-09815-7
Erscheinungsjahr 2024
Verlag Luchterhand Verlag
Ausgabe 12. überarbeitete Auflage 2024
Umfang / Format ca. 650 Seiten, Hardcover
Medium Buch