Handbuch Kindesunterhalt

Unterhaltsberechnung in der Praxis, Erläuterungen, Beispiele und Praxistipps mit Normen

von Alexander Witt, Ansgar Fischer


ISBN-13: 978-3-8462-1056-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Bundesanzeiger Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2021
Umfang / Format: 510 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

48,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Ein Großteil der Streitfälle in Bezug auf Kinder entsteht in der Praxis im Bereich des Kindesunterhalts. Zahlreiche Fragen, ob und von wem ein Kind Unterhalt in welcher Höhe erhält, sind essentiell für alle Berufsgruppen, die sich mit familiären Konflikten, Trennung und Scheidung befassen.

Das Buch richtet sich an Mitarbeiter in Jugendämtern, Beratungsstellen, Verfahrensbeistände, Vormünder, Rechtsanwälte und Richter im Familienrecht, Mediatoren und Eltern. Sie müssen über das Kindesunterhaltsrecht informiert sein.

Fachwissen wird verständlich, kompakt, praxisorientiert, prägnant und nachvollziehbar vermittelt. Dieses Buch gibt Antworten auf die praktischen Fragen rund um den Kindesunterhalt, z.B.:

  • Leistungsfähigkeit
  • Einkommensermittlung
  • Berechnungsmethoden
  • Bedürftigkeit
  • Konkurrenz von Unterhaltsansprüchen
  • Berechnung, Selbstbehalt
  • Verfahrensrecht etc.

aber auch auf die speziellen Fragen, wie Anpassung von Unterhaltsansprüchen (Alter des Kindes, veränderte Leistungsfähigkeiten, Mehr- oder Sonderbedarf), Unterhalt für Vergangenheit, Auslandsberührung, Steuerrecht.

Aus dem Inhalt

Sie finden Antworten auf Fragen:

  • Wer hat Anspruch auf Unterhalt?
  • Wie viel Unterhalt bekommt das Kind?
  • Welche Abweichungen gibt es?
  • Was ist mit dem Kindergeld?
  • Was ist der Mindest-, der Mehr- oder der Sonderbedarf?
  • Was geschieht, wenn Unterhaltspflichtige nicht zahlen (können)?
  • Was ändert sich bei volljährigen Kindern?
  • Was ändert sich bei einer neuen Ehe und weiteren Kindern?
  • Wann endet die Unterhaltspflicht?

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8462-1056-7
978-3846210567
EAN-13: 9783846210567