Bundesbesoldungsgesetz (BBesG). Kommentar

von Andreas Reich, Ulrike Preißler

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Juni 2022. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-77221-4
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2022
Umfang / Format: 483 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

119,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Bundesbesoldungsgesetz regelt die Bezüge von Beamten und Richtern des Bundes sowie von Soldatinnen und Soldaten. Der Kommentar erläutert das Bundesbesoldungsgesetz klar und anschaulich. Dabei wird auf parallele Regelungen in den Besoldungsgesetzen der Länder hingewiesen.

Erörtert werden:

  • Die allgemeine Fragen des Besoldungsanspruchs, etwa der Besoldungskürzung und -anrechnung
  • Besoldungsbestandteile wie Grundgehalt, Familienzuschlag, Mehrarbeitsvergütung und Prämien
  • Sonderfragen, etwa zur Auslandsvergütung

Die Besoldungsregelungen der 16 Bundesländer sind mitberücksichtigt. Viele Praxisbeispiele mit Einführung in das Besoldungsrecht.

Die 2. Auflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen, insbesondere durch das Gesetz zur Regelung des Erscheinungsbildes von Beamtinnen und Beamten sowie zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften vom 28.6.2021 und durch das Gesetz zur Anpassung der Bundesbesoldung und-versorgung für 2021/2022 und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften vom 9.7.2021.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-77221-4
978-3406772214
EAN-13: 9783406772214