Beamtendisziplinarrecht - Beamtenstrafrecht

von Klaus Herrmann, Heide Sandkuhl

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu, ca. November 2020, Preis ca. 63,00 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-71614-0
Schriftenreihe: NJW-Praxis, Band 91
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2020
Umfang / Format: ca. 420 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

63,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Gesamtbetrachtung von Strafrecht und Disziplinarrecht der Beamten

Dieses Werk behandelt die disziplinar- und strafrechtlichen Folgen eines Strafverfahrens auf das Beamtenverhältnis. Behandelt werden auch die Besonderheiten für Richter und Soldaten.

Bei der Strafverteidigung von Beamten unterschätzen Strafverteidiger häufig die disziplinarrechtlichen Folgen eines Strafverfahrens für das Beamtenverhältnis. Diese können für den Beamten jedoch gravierend und unter Umständen schmerzhafter sein, als die Strafe. Beispielsweise kann eine Verurteilung im Strafverfahren zu einer Geldstrafe im Disziplinarverfahren die Suspendierung vom Dienst nach sich ziehen. Dieses Werk bietet eine Gesamtbetrachtung von Disziplinarrecht und Beamtenstrafrecht unter Berücksichtigung der Auswirkungen eines Strafverfahrens auf das Beamtenverhältnis und das Disziplinarverfahren.

In der Neuauflage kommt ein eigenes, umfangreiches Kapitel zu den einzelnen Dienstpflichten hinzu. Daneben wird das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-71614-0
978-3406716140
EAN-13: 9783406716140