Anwaltliche Vergütung in Erbsachen

von Lutz Förster

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage im Oktober 2021, Preis ca. 49 €. Gern mkerken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-95661-117-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: zerb Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2021
Umfang / Format: ca. 250 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

49,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

"Anwaltliche Vergütung in Erbsachen" stellt die außergerichtlichen und gerichtlichen Vergütungsmöglichkeiten im erbrechtlichen Mandat dar. Die Gebührenvereinbarung und -abrechnung ist eines der zentralen und herausfordernden Elemente in der Mandatsbearbeitung. Welche Form der Vergütung wird in welchem Fall vereinbart: RVG, Pauschalhonorar, Zeitvergütung oder in Einzelfällen doch ein Erfolgshonorar? Oder vielleicht doch besser eine Kombination aus Pauschale und Zeitvergütung?

Die Neuerungen durch das zum 1.1.2021 in Kraft tretende Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 – KostRÄG 2021 – sind entsprechend berücksichtigt.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-95661-117-9
978-3956611179
EAN-13: 9783956611179