Anwaltformulare Nachlassgerichtliches Verfahren

von Ludwig Kroiß

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage im November 2022, Preis ca. 79 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-95661-123-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: zerb Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 450 Seiten, Hardcover, mit Mustern zum Download
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

79,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Alle Anträge und Entscheidungen zu nachlassgerichtlichen Verfahren

Nach dem Tod eines Erblassers ist das Nachlassgericht die zentrale Anlaufstelle für eine Vielzahl von Verfahren. Sowohl die Eröffnung letztwilliger Verfügungen, die Nachlasssicherung, die Entgegennahme der Ausschlagungserklärung, die Anfechtung von Testamenten, das Erbscheinsverfahren als auch Verfahren im Zusammenhang mit der Testamentsvollstreckung sind Nachlasssachen, die dem Nachlassgericht zugewiesen sind.

Das Formularbuch stellt sowohl die von den Beteiligten zu stellenden Anträge als auch die vom Gericht ergehenden Entscheidungen dar. Damit werden auch für den Einsteiger die einzelnen nachlassgerichtlichen Verfahren transparent. Das Werk richtet sich insbesondere an Anwälte (Fachanwälte für Erbrecht), Notare, Nachlassrichter und Nachlassrechtspfleger.

Den Schwerpunkt bilden Formulierungsvorschläge für das Erbscheinsverfahren. Aber auch familien- oder nachlassgerichtliche Genehmigungen von Rechtsgeschäften werden ebenso behandelt wie Anträge und Entscheidungen zu nachlasssichernden Maßnahmen, zu Verfahren im Zusammenhang mit der Nachlassverwaltung und der Testamentsvollstreckung.

Die Mustertexte zu den unterschiedlichen Rechtsbehelfen und zur Vollstreckung der Entscheidungen runden das Werk ab und sind als Download verfügbar.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-95661-123-0
978-3956611230
EAN-13: 9783956611230