Verwaltungsverfahrensgesetz - VwVfG Großkommentar

von Zhomas Mann, Christoph Sennekamp, Michael Uechtritz (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-8329-6649-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Nomos Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2014
Umfang / Format: 2232 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Medium: Buch

Sofort lieferbar

188,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Neuer Großkommentar zum Verwaltungsverfahrensrecht

Der neue Nomos-Großkommentar zum Verwaltungsverfahrensrecht setzt Maßstäbe für eine zeitgemäße Interpretation des gesamten Verwaltungsverfahrensrechts. Er bietet Raum für eine detailgenaue Verortung der rechtlichen Probleme, bringt anwaltliche wie gerichtliche Argumentationsgesichtspunkte in wissenschaftlicher Tiefe ein und schöpft so alle wichtigen Begründungsketten aus. Damit findet der maßgebliche Großkommentar von Sodan/Ziekow zur VwGO endlich einen kongenialen Widerpart.

Die entscheidenden Stärken des "Mann/Sennekamp/Uechtritz" zeigen sich im Detail. Die Kommentierungen lassen keine Fragen offen und nehmen das gesamte Verfahrensrecht auch aus der europäischen Perspektive in den Blick.

Der neue Großkommentar berücksichtigt insbesondere:

  • den Einfluss des primären und sekundären Unionsrechts und der EMRK
  • die Besonderheiten in den verschiedenen Materien des Besonderen Verwaltungsrechts (einschließlich des Unionsrechts)
  • die Bezüge zum Landesrecht, zu den Bestimmungen des Sozial- und Finanzverwaltungsrechts und zum Europäischen Verwaltungsrecht
  • das Verwaltungszustellungsgesetz.

Herausgeber und Autoren sind erfahrene Praktiker aus Anwaltschaft, Justiz und Verwaltung sowie einschlägig ausgewiesene Wissenschaftler. Diese Zusammensetzung bürgt für die Praxisorientierung und den wissenschaftlichen Tiefgang der Darstellung.


ISBN-13: 978-3-8329-6649-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Nomos Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2014
Umfang / Format: 2232 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8329-6649-2
978-3832966492
EAN-13: 9783832966492