Typische Baumängel

von Hans Ganten, Eduard Kindereit (Hrsg.)

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint im Dezember 2018, Preis ca. 79 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-71008-7
Schriftenreihe: NJW-Praxis, Band 82
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2019
Umfang / Format: ca. 450 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

79,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Haftungsstrukturen auf der Grundlage der Rechtsprechung und Darstellung typischer Baumängelbereiche.

aurechtliche Streitigkeiten hängen in großem Umfang von der Beurteilung durch Sachverständige ab. Vielerorts haben die Zivilkammern der Landgerichte, auch Spezialkammern für Bausachen, die Neigung, sich auf ihren Sachverständigen zu verlassen. Für den Allgemeinanwalt wie für den Spezialisten ist es daher von Nutzen, sich kurz und bündig über Kernfragen der Beurteilung von Baumängeln zu informieren:

  • auf welche Ursachen sind häufig auftretende Mängel typischerweise zurückzuführen?
  • wie werden solche Mängel in der Sachverständigenliteratur beurteilt?
  • welche Sanierungsmöglichkeiten gibt es?

Dieser Band der NJW Praxis liefert Know-How in juristischer und technischer Hinsicht.
Dabei werden zunächst die wesentlichen Haftungsstrukturen bei Baumängeln juristisch aufgearbeitet und in einem zweiten Teil die wichtigsten 20 Mängelbereiche (vom Baugrund bis zu Schadstoffen am Bau) durch Sachverständige erläutert. Das Werk umfasst eine Darstellung der wesentlichen Haftungsstrukturen auf der Grundlage der Rechtsprechung sowie eine eingehende Darstellung typischer Baumängelbereiche.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-71008-7
978-3406710087
EAN-13: 9783406710087