Leseproben & Dokumente

Verteidigung in Steuerstrafsachen

von Dietrich  Quedenfeld, Markus   Füllsack, Florian  Bach u.a.


ISBN-13: 978-3-8114-6017-1
Schriftenreihe: Praxis der Strafverteidigung
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: C.F. Müller Verlag
Ausgabe: 5. neu bearbeitete Auflage 2016
Umfang / Format: 652 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

79,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Alle materiell- und verfahrensrechtlichen Aspekte des gesamten Steuerstrafrechts und die daran anknüpfenden haftungsrechtlichen und sonstigen Folgen

Steuerstrafsachen stellen an den Verteidiger auf Grund der spezifischen Verknüpfung von Strafrecht und Steuerrecht besondere Anforderungen.Die Besonderheiten ergeben sich vor allem aus dem Nebeneinander und der Wechselwirkung unterschiedlichster Normen in Besteuerungs- und Steuerstrafverfahren sowie der damit verbundenen Doppelfunktion der Steuerfahndung.

Das Werk erläutert die materiell- und verfahrensrechtlichen Aspekte des gesamten Steuerstrafrechts und die daran anknüpfenden haftungsrechtlichen und sonstigen Folgen. Strafmaßkatalog, Fahndungsstatistik und Mustertexte, insbesondere für die verschiedenen Formen der Selbstanzeige, sowie umfassende Rechtsprechungs- und Literaturangaben erleichtern die praktische Arbeit.

In der Neuauflage:

  • Tendenzen des Steuerstrafrechts
  • die novellierte Selbstanzeige ab 1.1.2015 - Streitfragen und aktuelle Problemfelder, verlängerter Nachmeldungszeitraum, Verschärfung Sperrgründe, erhöhte "Strafzuschläge", Behandlung fehlgeschlagener Selbstanzeigen, praktische Schwierigkeiten im Umgang mit § 398a AO
  • Selbstanzeige und Nachmeldung nach § 153 AO in der Verfahrenspraxis, insbesondere Abgrenzung schlichte Nachmeldung § 153 AO/Selbstanzeige §§ 371 AO, 378 AO
  • aktuelle Entwicklungen in der internationalen Amts- und Rechtshilfe, vor allem mit Blick auf Gruppenanfragen in Theorie und Praxis

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8114-6017-1
978-3811460171
EAN-13: 9783811460171