Rechtsanwaltsvergütungsgesetz: RVG-Kommentar

von Wilhelm Gerold, Herbert Schmidt (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-406-70246-4
Schriftenreihe: Grauer Kommentar
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 23. Auflage 2018
Umfang / Format: 2.392 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Sofort lieferbar

139,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Standardwerk zum RVG mit allen aktuellen Gesetzesänderungen

Dieser Klassiker des anwaltlichen Vergütungsrechts beantwortet alle Rechtsfragen zuverlässig und praxisnah. Der "Gerold/Schmidt" genießt bei Anwälten und Richtern ein hohes Ansehen. Es gibt kaum ein Urteil zum anwaltlichen Gebührenrecht, das ohne ein Zitat aus dem "Gerold/Schmidt" begründet wird.

Die 23. Auflage bringt den Kommentar auf den Rechtsstand 1. August 2017. Berücksichtigt werden dabei u.a.:

  • Gesetz zur Durchführung der VO (EU) 2015/848 über Insolvenzverfahren
  • Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensab­schöpfung
  • das EU-KontenpfändungsVO-DurchführungsG
  • Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änderung des FamFG sowie zur Änd. des SGG, der VwGO, der FGO und des GKG
  • VergaberechtsmodernisierungsG
  • Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte und zur Änderung der FGO
  • Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts sowie zur Änderung der ZPO und kostenrechtlicher Vorschriften
  • AsylverfahrensbeschleunigungsG

Berücksichtigt wird außerdem bereits der Streitwertkatalog für die Arbeitsgerichtsbarkeit 2016. Daneben bringt die Neuauflage das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Rechtsprechung und Literatur. Schließlich wird auch der Teil "Gegenstandswert" in der Neuauflage teilweise neu gegliedert, wodurch seine Handhabung weiter erleichtert wird.


ISBN-13: 978-3-406-70246-4
Schriftenreihe: Grauer Kommentar
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 23. Auflage 2018
Umfang / Format: 2.392 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-70246-4
978-3406702464
EAN-13: 9783406702464