Praxis des Bußgeldverfahrens

von Raimund Wiesner

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Juni 2019. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8073-2700-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Rehm Verlag
Ausgabe: 8. überarbeitete Auflage 2019
Umfang / Format: ca. 740 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

49,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die "Praxis des Bußgeldverfahrens" ist das umfassende Standardwerk für das Bußgeldverfahren aller Bundes- und Landesbehörden, Städte und Gemeinden. Erläutert werden alle in der Verfahrenspraxis wichtigen Bestimmungen des Ordnungswidrigkeitenrechts und der im Bußgeldverfahren entsprechend geltenden Vorschriften der Strafprozessordnung.

Die aktuelle Auflage stellt dabei den Übergang von der Papier- zur elektronischen Bußgeldakte ("E-Akte") und die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs zwischen den Verfahrensbeteiligten dar. Das Werk berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung bis April 2019 und zahlreiche neue und geänderte Vorschriften der laufenden Legislaturperiode mit Auswirkung auf das Bußgeldverfahren. Schwerpunkte der Praxis des Bußgeldverfahrens sind:Einleitung des Bußgeldverfahrens gegen natürliche und juristische PersonenMaßnahmen zur Amtsaufklärung und Sicherung des TatnachweisesAnhörung der Verfahrensbeteiligten, Unterbrechung der VerfolgungsverjährungErlass und Zustellung aller Bußgeld- und sonstigen BescheideRechtsbehelfsverfahren, Nachermittlungen, Abgabe über die StaatsanwaltschaftVertretung der Verwaltungsbehörde im gerichtlichen BußgeldverfahrenVollstreckung von Bußgeld- und sonstigen BescheidenDatenschutz und Dateiregelungen im Bußgeldverfahrenen

Der Titel erschien bis zur 7. Auflage unter dem Titel "Handbuch des Bußgeldverfahrens" im Richard Boorberg Verlag.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8073-2700-6
978-3807327006
EAN-13: 9783807327006