Leseproben & Dokumente

Präventive Restrukturierung

Kommentar zur europäischen Richtlinie über präventive Restrukturierungsrahmen

von Christoph Morgen (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-8145-8244-3
Schriftenreihe: RWS-Kommentar
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: RWS-Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2019
Umfang / Format: 720 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

124,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Auf der "Dauerbaustelle" des Sanierungsrechts zeichnen sich weitere tiefgreifende Arbeiten ab: Die Richtlinie über präventive Restrukturierungsrahmen wird die Einführung eines präventiven Restrukturierungsrahmens verbindlich vorschreiben, dem nationalen Gesetzgeber jedoch weite Spielräume bei der Umsetzung und Ausgestaltung im nationalen Recht belassen.

Der Kommentar stellt den Inhalt der europäischen Richtlinie und die Spielräume bei der Umsetzung der Richtlinie in das nationale Recht umfassend dar. Das Werk zieht Vergleiche zwischen den Sanierungsinstrumenten des präventiven Restrukturierungsrahmens und den bereits bestehenden sanierungs- und insolvenzrechtlichen Möglichkeiten. Außerdem gibt das Werk Anregungen, wie die Umsetzungsspielräume durch den Gesetzgeber genutzt werden können, damit der präventive Restrukturierungsrahmen eine optimale Ergänzung zu den bestehenden und sich infolge der ESUG-Evaluation voraussichtlich ändernden insolvenzrechtlichen Sanierungsinstrumenten bildet. Schließlich beleuchtet das Werk arbeits- und steuerrechtliche Aspekte der präventiven Restrukturierung, Finanzierungen im Rahmen einer präventiven Restrukturierung sowie die Kombination einer präventiven Restrukturierung mit dem Instrument der bereits heute regelmäßig eingesetzten doppelnützigen Treuhand als weiteres Sanierungsinstrument.

Aufgrund der Darstellungsform (Inhalt der Richtlinie, Parallelen zum nationalen Recht, Anregungen für die Umsetzung) richtet sich das Werk an alle mit dem Sanierungs- und Insolvenzrecht befassten Personen, sei es aus der Beratung, Insolvenzverwaltung, Justiz oder Wissenschaft. Außerdem soll das Werk einen Beitrag zu der sich an die Verabschiedung der Richtlinie anschließende Diskussion über die konkrete Umsetzung in nationales Recht liefern.

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8145-8244-3
978-3814582443
EAN-13: 9783814582443