Pflichtteilsrecht

von Hans Klingelhöffer


ISBN-13: 978-3-406-64877-9
Schriftenreihe: NJW-Schriftenreihe, Band 60
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 4. völlig überarbeitete Auflage 2014
Umfang / Format: 250 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Erbrechts ist so groß wie nie. Das immense Erbschaftsvolumen macht deutlich, dass es sich bei der Materie des Erbrechts um ein lukratives Betätigungsfeld für Anwälte handelt. Die Testierfreiheit des Erblassers ist bei der Regelung seiner Erbfolge indes nicht schrankenlos. Sie findet ihre Grenze in dem Recht naher Angehöriger, durch den Pflichtteil am Nachlass beteiligt zu werden. Das gegenläufige Zusammentreffen beider Grundsätze führt in der anwaltlichen und gerichtlichen Praxis oft zu Problemen, die dieser Band gezielt anspricht und einer praktikablen Lösung zuführt. Zugleich bietet das Werk eine systematische Darstellung des Pflichtteilsrechts unter besonderer Berücksichtigung des anwaltlichen Beratungsbedarfs.

In der Neuauflage wird das Werk deutlich erweitert. Die Ausführungen zu den Themen

  • Pflichtteilsunwürdigkeit und Pflichtteilsentziehung
  • Wert des Nachlasses
  • Einfluss von Vermögensübertragungen unter Lebenden
  • internationales Privatrecht
  • Pflichtteilsprozess

werden erweitert und vertieft.
Daneben werden insbesondere auch die aktuelle Thematik der Bewertung des "Goodwill" eines Unternehmens sowie die aktuelle Rechtsprechung des BGH zur Doppelberechtigung beim Pflichtteilsergänzungsanspruch neu behandelt. Die Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand in Gesetzgebung und Rechtsprechung.


ISBN-13: 978-3-406-64877-9
Schriftenreihe: NJW-Schriftenreihe, Band 60
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 4. völlig überarbeitete Auflage 2014
Umfang / Format: 250 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-64877-9
978-3406648779
EAN-13: 9783406648779