Nachträge beim Bauvertrag

Bauablaufstörungen, Vergütung, Verfahrensfragen

von Stefan Althaus, Ralph H. Bartsch

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im 1. Quartal 2018, Preis ca. 79 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-71071-1
Schriftenreihe: C.H.BECK Baurecht
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2018
Umfang / Format: ca. 450 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

79,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Differenzierte Darstellung der Nachtragsansprüche mit Tipps zur praktischen Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen

Im privaten Baurecht kommt es fast immer zu Nachträgen. Das liegt daran, dass es oft nicht möglich ist, bei Vertragsschluss den Leistungsinhalt bereits genau festzulegen. Häufig ist die Planung aus Zeitgründen noch nicht fertiggestellt. Es können auch technische Notwendigkeiten, die sich erst während der Ausführung ergeben, zu einer Änderung der Planung nach Vertragsschluss zwingen. Oft ergeben sich erst während der Ausführung zusätzliche Wünsche des Auftraggebers, die umgesetzt werden sollen.

Wird vom Auftraggeber eine zusätzliche Leistung gefordert, macht der Auftragnehmer in der Regel ein Nachtragsangebot, mit dem er die Ausführung zu einem bestimmten Preis anbietet. Wird die Leistung ausgeführt, obwohl eine Einigung über den Preis nicht zustande kommt, wird über die Nachtragsrechnung nicht selten intensiv prozessiert

In dem Werk werden nicht nur die rechtlichen Voraussetzungen für Nachtragsansprüche dargestellt, sondern auch fundierte praktische Anleitungen für die Aufstellung bzw. Prüfung von Nachtragsforderungen gegeben.


ISBN-13: 978-3-406-71071-1
Schriftenreihe: C.H.BECK Baurecht
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2018
Umfang / Format: ca. 450 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Zahlungsansprüche bei technischen Änderungen
  • Bauablaufstörungen
  • Nachtragsanspruch dem Grunde nach
  • BGB-Vertrag
  • VOB/B Vertrag
  • Vertragsauslegung
  • Verfahrensfragen
  • Kalkulationsgrundlagen
  • Ausnahmen von Preisfortschreibung
  • Berücksichtigung des Vergabehandbuch der öffentlichen Hand

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-71071-1
978-3406710711
EAN-13: 9783406710711