Münchener Kommentar zum FamFG

§§ 1-491 FamFG, IZPR/EuZPR in Familiensachen, Kommentar

von Thomas Rauschner (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-406-61017-2
Schriftenreihe: Münchener Kommentar
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2013
Umfang / Format: 2975 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Sofort lieferbar

310,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Kommentar ist im November 2009 in erster Auflage als Band 4 zum Münchener Kommentar zur ZPO erschienen. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen FamFG-Kommentaren wird nicht nur das familienrechtliche Verfahren, sondern das gesamte FamFG (also auch Verfahren in Betreuungs- und Unterbringungssachen, in Nachlass- und Teilungssachen, in Registersachen, unternehmensrechtliche Verfahren, in weiteren Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit, in Freiheitsentziehungssachen und in Aufgebotssachen) kommentiert.

In diesem Band werden neben der intensiven Auseinandersetzung mit der neuen Literatur und Rechtsprechung nun auch die internationalen familiengerichtlichen Vorschriften kommentiert, z.B. Brüssel II, Brüssel-IIa-VO, IntFamRVG, InternUnterhProzessR, VO 4/2009 EG-UnterhaltsVO.

Vorzugspreis für Bezieher des Münchener Kommentar zur ZPO: 290,00 Euro (bitte Nachweis).


ISBN-13: 978-3-406-61017-2
Schriftenreihe: Münchener Kommentar
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2013
Umfang / Format: 2975 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-61017-2
978-3406610172
EAN-13: 9783406610172