Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO) und LBOAVO

Kommentar

von Karlheinz Schlotterbeck, Gerd Hager, Manfred Busch u.a.


ISBN-13: 978-3-415-05455-4
Schriftenreihe: context Kommentar
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Boorberg Verlag
Ausgabe: 7. überarbeitete und erweiterte Auflage 2016
Umfang / Format: 1607 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

128,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

In der Neuauflage des bewährten Kommentars zur Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO) und zur Ausführungsverordnung (LBOAVO) haben die Verfasser insbesondere die Änderungen durch die LBO-Novelle 2015 aufgegriffen.

Die Novelle hat längst fällige Anpassungen der LBO an das Europarecht (bspw. die Bauproduktenverordnung und die Bauproduktenrichtlinie) sowie an das Bundesrecht (u.a. das Bauproduktengesetz und das Produktsicherheitsgesetz) vollzogen.

Insbesondere standen bausoziale und bauökologische Ziele im Vordergrund sowie:

  • die Erweiterungen des barrierefreien Bauens
  • die Fahrrad-Stellplatzpflicht
  • die Einschränkung des Kenntnisgabeverfahrens

Die Autoren erläutern praxisnah und verständlich die einzelnen Vorschriften und widmen verfahrensrechtlichen Zusammenhängen besondere Aufmerksamkeit. Die Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts, des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg und weiterer Ober- und der Verwaltungsgerichte wurden ausgewertet und anschaulich erklärt.

Die LBO-Novelle 2015 beinhaltet auch Anpassungen der Ausführungsverordnung zur LBO. Da die LBOAVO die konkretisierenden technischen Einzelanforderungen der LBO enthält und damit zwingend mit dieser zusammen gelesen und angewendet werden muss, wird das bisher in zwei Bänden erschienene Werk nun in einem Band zusammengefasst.


ISBN-13: 978-3-415-05455-4
Schriftenreihe: context Kommentar
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Boorberg Verlag
Ausgabe: 7. überarbeitete und erweiterte Auflage 2016
Umfang / Format: 1607 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-415-05455-4
978-3415054554
EAN-13: 9783415054554