Kompendium des Baurechts

Privates Baurecht und Bauprozess

von Rolf Kniffka, Wolfgang Koeble, Andreas Jurgeleit, Dagmar Sacher (Hrsg.)

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im 1. Quartal 2019, Preis ca. 199 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.1


ISBN-13: 978-3-406-70855-8
Schriftenreihe: C.H.BECK Baurecht
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 5. überarbeitete Auflage 2019
Umfang / Format: ca. 1500 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

199,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Werk ist geprägt von den Herausgebern, Dr. Wolfgang Koeble, einem führenden Anwalt im Baurecht, sowie Prof. Dr. Rolf Kniffka, Dagmar Sacher und Prof. Dr. Andreas Jurgeleit, die als BGH-Richter an dem für Baurecht zuständigen 7. Zivilsenat tätig sind bzw. waren. Die neueste Auflage verarbeitet vollumfänglich das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung. Konsequent an typischen Beispielen orientiert, verbunden mit direkt umsetzbaren Hinweisen für die Praxis, zeigt das Werk dem Benutzer, wie die komplexe Materie des neuen Bauvertragsrechts konkret anzuwenden ist. Es garantiert für alle gängigen baurechtlichen Probleme eine an der aktuellen Rechtsprechung orientierte Lösung.

Die Herausgeber waren teilweise über den Deutschen Baugerichtstag als Präsident und als Arbeitskreisleiter engagiert an der Entwicklung des neuen Baurechts beteiligt.

Aus dem Inhalt

  • Außergerichtliche Streitbeilegung
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen im Bauvertrag
  • Abnahme der Bauleistung
  • Werklohnanspruch des Auftragnehmers
  • Haftung des Unternehmers
  • Ansprüche wegen Leistungsstörungen
  • Abwicklung des gekündigten Bauvertrages
  • Anspruchsicherung bei Bausachen
  • Formen des Bauens und Baumodelle
  • Architektenrecht
  • Vorprozessuale Aufklärung und Beweissicherung
  • Einstweilige Verfügung in Bausachen
  • Gerichtliche Zuständigkeit in Bausachen
  • Die Feststellungsklage
  • Streitverkündung
  • Praktische Hinweise für Richter

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-70855-8
978-3406708558
EAN-13: 9783406708558