Das Insolvenzverfahren über das Vermögen natürlicher Personen

Regel- und Verbraucherinsolvenz, Verfahrenskostenstundung und Restschuldbefreiung, Betriebsfortführung, Sanierungslösung, Eigenverwaltung

von Jörg Schädlich


ISBN-13: 978-3-482-65211-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: NWB Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 341 Seiten, Hardcover, inkl. Online-Version
Medium: Buch

Sofort lieferbar

59,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Insolvenzverfahren über das Vermögen natürlicher Personen betreffen vom Verbraucherinsolvenzschuldner mit einer einzigen Verbindlichkeit bis zum konzernähnlich strukturierten Einzelunternehmer mit hunderten Filialbetrieben und tausenden Mitarbeitern alle denkbaren Größenordnungen. Bundesweit gibt es pro Jahr über 100.000 neu eröffnete Verfahren. Auf der "Dauerbaustelle" der vor ca. 15 Jahren in Kraft getretenen Insolvenzordnung gibt es keinen Stillstand. Zum 1.7.2014 ist eine weitere praxisrelevante Insolvenzrechtsform in Kraft getreten, die sich mit der Angleichung der Verfahrensabwicklung des Verbraucher- an das Regelinsolvenzverfahren, der Verkürzung des Zeitraums bis zur Erlangung der Restschuldbefreiung und der Stärkung der Gläubigerrechte befasst.

Das vorliegende Buch stellt die wesentlichen Grundlagen des Insolvenzverfahrens über das Vermögen natürlicher Personen anhand des typischen Verfahrensablaufs in verständlicher Art und Weise dar. Gerade den nicht ausschließlich mit dem Insolvenzrecht befassten Verfahrensbeteiligten ermöglicht es damit den kompakten Zugang zu dieser komplexen und juristisch anspruchsvollen Materie.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-482-65211-0
978-3482652110
EAN-13: 9783482652110