ImmoWertV-Kommentar

Immobilienwertermittlungsverordnung

von Peter Zimmermann

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Mai 2019. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-73702-2
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2019
Umfang / Format: 619 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

95,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kompletter Überblick über alle relevanten Bewertungsmerkmale von Immobilien

Die ImmoWertV ist Grundlage für die Ermittlung des Marktwertes:

  • von Grundstücken und Grundstücksteilflächen
  • von grundstücksgleichen Rechten, wie Erbbaurechten, Wohnungs- und Teileigentum
  • von dinglichen und obligatorischen Rechten an Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten wie Dienstbarkeiten, Notwegerechten, Grundpfandrechten, Dauerwohn- oder Dauernutzungsrechten
  • von wesentlichen Bestandteilen und von Zubehör von Grundstücken, wie alle Arten von Gebäuden, Grundstückserzeugnissen oder betrieblichem Inventar

Die ImmoWertV ist über ihren unmittelbaren Anwendungsbereich - Wertermittlung im Rahmen des BauGB - faktische Grundlage für alle Bereiche des Wertermittlungsprozesses, auch für die Tätigkeit von Sachverständigen für den Kapitalmarkt, insbesondere die Immobilienwirtschaft. Der BGH hat in einem Urteil zur bisherigen WertV deren Vorschriften als allgemein anerkannte Grundsätze für die Wertermittlung anerkannt.

Auch die 2. Auflage stellt die einzelnen Regelungen kompakt, präzise und praxisorientiert dar. Im Anhang werden zudem diejenigen Grundstücksmerkmale erläutert, die für die Wertermittlung zusätzlich von entscheidender Bedeutung sein können, wie Baulasten, Erschließung, Denkmalschutz, Nießbrauch, Abbaurechte, Vorkaufsrechte etc.
Rechtsprechung und Literatur sind bis 1.1.2019 berücksichtigt.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-73702-2
978-3406737022
EAN-13: 9783406737022