Heidelberger Kommentar zur Insolvenzordnung

von Godehard Kayser, Christoph Thole (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-8114-4202-3
Schriftenreihe: Heidelberger Kommentar
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: C.F. Müller Verlag
Ausgabe: 8. neu bearbeitete Auflage 2016
Umfang / Format: 2866 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

169,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die 8. Auflage des Standardwerks zur Insolvenzordnung unter neuer Herausgeberschaft trägt der dynamischen Entwicklung des Insolvenzrechts in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur Rechnung. Das erweiterte interdisziplinäre Autorenteam erarbeitet zuverlässige Argumente mit Lösungen für alle offenen Fragen.

Weitere Schwerpunkte der Neuauflage:

  • die Verarbeitung der ersten höchstrichterlichen Entscheidungen zum ESUG
  • die Praxisbewährung der seit 1.7.2014 geltenden Regelungen zur Restschuldbefreiung
  • die systematische Erläuterung der gesellschaftsrechtlichen Ansprüche in der Insolvenz
  • die kritische Auseinandersetzung mit den Entwicklungen des Insolvenzrechts, insbesondere den aktuellen Reformvorhaben zum Anfechtungs- und Konzerninsolvenzrecht.

ISBN-13: 978-3-8114-4202-3
Schriftenreihe: Heidelberger Kommentar
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: C.F. Müller Verlag
Ausgabe: 8. neu bearbeitete Auflage 2016
Umfang / Format: 2866 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

Kommentiert werden:

  • die Insolvenzordnung (InsO)
  • die wichtigsten Vorschriften des EGInsO
  • die für das Insolvenzverfahren wesentlichen Vorschriften der Arbeitsförderung (SGB III)
  • die Insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung (InsVV)
  • die Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren (EuInsVO)

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8114-4202-3
978-3811442023
EAN-13: 9783811442023