Münchener Kommentar zum GmbH-Gesetz

Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung

von Holger Fleischer, Wulf Goette


ISBN-13: 978-3-406-70320-1
Schriftenreihe: Münchener Kommentar
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2018
Umfang / Format: 5.819 Seiten in 3 Bänden, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Sofort lieferbar

977,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Großkommentar zum GmbH-Gesetz

Der Münchener Kommentar stellt in wissenschaftlicher Vertiefung das GmbH-Recht dar. Die dogmatische Aufbereitung ermöglicht nicht nur die rasche Lösung bereits höchstrichterlich entschiedener Fragestellungen, sondern auch von Konstellationen mit denen sich die Rechtsprechung bisher nicht befassen musste.

Das Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie vom 23.6.2017 regelt die Anforderungen an die Gesellschafterliste ausführlicher, um den Erfordernissen an größtmögliche Transparenz zu genügen. Das 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz vom 23.6.2017 mit den umfassenden Änderungen u.a. zum WpHG wird berücksichtigt.

Ausführlich ausgewertet wird die höchstrichterliche Rechtsprechung, z.B. zur:

  • Stammkapitaleinzahlung
  • Liste der Gesellschafter
  • Übertragung von Geschäftsanteilen u.a.m.

Band 1 widmet sich den Vorschriften zur Errichtung der Gesellschaft (§§ 1 - 12), den Bestimmungen zu den Rechtsverhältnissen der Gesellschaft und der Gesellschafter (§§ 13 - 34).

In Band 2 befinden sich die Regelungen zur Vertretung und Geschäftsführung in der Gesellschaft (§§ 35 - 52).

In Band 3 werden die §§ 53 - 85 GmbHG zur Abänderung des Gesellschaftsvertrages sowie den kapitalrechtlichen Bestimmungen (§§ 53 - 58) sowie die Regelungen zur Auflösung und Nichtigkeit (§§ 60 - 77) sowie die Bestimmungen zu Ordnungs-, Straf- und Bußgeldvorschriften (§§ 78 - 88) erörtert.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-70320-1
978-3406703201
EAN-13: 9783406703201