GKG - FamGKG - JVEG. Kommentar

Gerichtskostengesetz, Gesetz über Gerichtskosten in Familiensachen, Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz

von Karl J. Binz, Josef Dorndörfer, Walter Zimmermann


ISBN-13: 978-3-406-65680-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 4. neu bearbeitete Auflage 2019
Umfang / Format: 1028 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Sofort lieferbar

109,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Werk bietet in der bewährten Tradition der gelben Kommentare eine überarbeitete Kommentierung des GKG, des FamGKG und des JVEG. Der Kommentar ermöglicht insbesondere durch seine Kompaktheit das schnelle Auffinden der gesuchten Norm, die er - unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung - präzise und detailliert darstellt. Der Kommentar ist nicht nur für die entsprechenden Stellen bei Gericht unentbehrlich, sondern auch für den Rechtsanwalt, der die Verfahrenskosten prognostizieren und überprüfen muss. Das GKG regelt die allgemeinen kostenrechtlichen Fragen. Das FamGKG mit seinem Kostenverzeichnis regelt die Kosten u.a. in Familiensachen, also z.B. bei Scheidung, Umgangsrecht, Versorgungsausgleich, Unterhalt und Zugewinnausgleich.

Das GKG und das FamGKG wurden in den letzten Jahren häufig geändert, darunter durch die Einführung der elektronischen Akte, die EU-Kontopfändungsverordnung und sein Durchführungsgesetz sowie das Gesetz zur Durchführung der VO über Insolvenzverfahren.

Die Kommentierung des JVEG informiert Sachverständige, Dolmetscher, Übersetzer, ehrenamtliche Richter und Zeugen über die ihnen zustehenden Entschädigungen.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-65680-4
978-3406656804
EAN-13: 9783406656804