FamFG Freiwillige Gerichtsbarkeit. Kommentar

Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG)

von Ursula Bumiller, Dirk Harders, Werner Schwamb


ISBN-13: 978-3-406-66572-1
Schriftenreihe: Beck´sche Kurz-Kommentare, Band 33
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 11. überarbeitete Auflage 2015
Umfang / Format: 1455 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Sofort lieferbar

95,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Klassiker zur Freiwilligen Gerichtsbarkeit

Der Bumiller/Harders/Schwamb erläutert die Vorschriften des Rechts der freiwilligen Gerichtsbarkeit knapp und besonders praxisbezogen. Der bewährte Kurzkommentar orientiert sich im Wesentlichen an der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der Obergerichte. Dabei bietet das Werk einen ausgewogenen Einstieg in das grundlegend umstrukturierte Verfahrensrecht der Freiwilligen Gerichtsbarkeit.

Die Neuauflage verarbeitet die zahlreichen weiteren Änderungen des FamFG in der 17. Wahlperiode sowie das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz. Die Kommentierung des 2. Buches - Familiensachen erfolgt künftig weitgehend durch den neu eingetretenen Mitautor WErner Schwamb, der bereits durchzahlreiche andere Veröffentlichungen bekannt ist.


ISBN-13: 978-3-406-66572-1
Schriftenreihe: Beck´sche Kurz-Kommentare, Band 33
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 11. überarbeitete Auflage 2015
Umfang / Format: 1455 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-66572-1
978-3406665721
EAN-13: 9783406665721