Der Wettbewerbsprozess

Ein Praxishandbuch

von Hans-Jürgen Ahrens (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-452-28240-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Carl-Heymanns-Verlag
Ausgabe: 8. überarbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 1504 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Sofort lieferbar

198,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Standardwerk vermittelt ein übersichtliches und klares Bild von der Praxis der vorprozessualen und der prozessualen Verfahren in Wettbewerbssachen sowie der Zwangsvollstreckung. Dabei bilden die für diese Verfahren typischen Besonderheiten zugleich die Schwerpunkte der Darstellung:

  • Abmahnung mit Schutzschrift, Unterwerfungsvertrag, Folgen der Zuwiderhandlung
  • prozessrechtliche Durchsetzung von Unterlassungsansprüchen
  • Streitgegenstand der Unterlassungsklage und Rechtskraft von Unterlassungsurteilen
  • Verfahren der Einstweiligen Verfügung mit Abschlusserklärung und Abschlussschreiben
  • Unterlassungsvollstreckung, Zollbeschlagnahme
  • Sonstige wettbewerbliche Klagen
  • neu in der 8. Auflage: das Kartellzivilprozessrecht

Der Leser wird über das gesamte Spektrum des wettbewerblichen Verfahrensrechts unter Hervorhebung der in diesem Bereich in hohem Maße prägend und fortbildend wirkenden Rechtsprechung informiert. So verbinden sich nach wie vor in idealer Weise die Vorzüge einer systematischen Darstellung mit denen eines Handbuchs für den raschen Zugriff auf Einzelheiten. Erstmals wird das Wettbewerbsprozessrecht umfassend behandelt und der zunehmend an Bedeutung gewinnende Kartellzivilprozess einbezogen.


ISBN-13: 978-3-452-28240-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Carl-Heymanns-Verlag
Ausgabe: 8. überarbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 1504 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-452-28240-8
978-3452282408
EAN-13: 9783452282408