Leseproben & Dokumente

Das Recht des Kindes nicht miteinander verheirateter Eltern

Abstammung, Sorgerecht, Umgangsrecht, Namensrecht, Unterhalt

von Martin Löhnig, Andreas Gietl, Mareike Preisner

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-503-12033-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Erich-Schmidt-Verlag
Ausgabe: 3. neu bearbeitete Auflage 2010
Umfang / Format: 150 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

22,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Auch nach der Kindschaftsrechtsreform im Jahr 1998 ist die Frage, ob die Eltern eines Kindes miteinander verheiratet sind oder nicht, mit wichtigen Rechtsfolgen verbunden. Das bedeutet: Nach wie vor gibt es ein "Recht des Kindes nicht miteinander verheirateter Eltern", das sich vom Recht des Kindes verheirateter Eltern unterscheidet.

Prof. Dr. Martin Löhnig erörtert diese speziellen Regelungen ausführlich, aber dennoch so kurz und prägnant, dass Sie schnell einen profunden Überblick über die Materie gewinnen. Das gut verständliche Buch berücksichtigt umfassend die aktuelle Fachliteratur und Rechtsprechung (insbesondere die wichtigen Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts), beides auf dem Stand vom September 2009. Das neue Verfahrensrecht (FamFG) ist selbstverständlich vollständig eingearbeitet.


ISBN-13: 978-3-503-12033-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Erich-Schmidt-Verlag
Ausgabe: 3. neu bearbeitete Auflage 2010
Umfang / Format: 150 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Abstammung
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Namensrecht
  • Unterhaltsrecht
  • Erbrecht
  • Staatsangehörigkeitsrecht

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-503-12033-8
978-3503120338
EAN-13: 9783503120338