Das familienrechtliche Mandat - Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen

von Thomas Herr


ISBN-13: 978-3-8240-1312-8
Schriftenreihe: Das familienrechtliche Mandat
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Deutscher Anwaltverlag
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 304 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

54,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Eheverträge können Geld, Zeit und Nerven schonen. Sie müssen aber fair und ausgewogen im Sinne der Rechtsprechung sein, sodass die "Anfechtung" eines nachteiligen Ehevertrages, sofern er rechtswidrig ist oder aus anderen Gründen keine uneingeschränkte Wirksamkeit mehr entfaltet, ein mehr oder weniger normaler Vorgang ist.

Das Problem liegt dann nicht in der "Anfechtung", sondern im Vertrag selbst. Andererseits sind Sie als Rechtsanwalt einseitiger Parteivertreter. Zu Recht wendet sich der Mandant mit seinem Anliegen, einen für ihn möglichst günstigen Vertrag auszuarbeiten an Sie und nicht gleich an den Notar. Ihre vertragsgestaltende Tätigkeit bewegt sich also im Spannungsfeld zwischen den Wünschen Ihres Mandanten und was rechtlich sicher ist. Damit ist für jeden einzelnen Regelungsgegenstand sowie für die Gesamtheit der Klauseln ein Spielraum eröffnet, aber auch ein Rahmen abgesteckt, innerhalb dessen Sie die "richtige" Lösung finden müssen. Hierbei kann nicht nur Ihr Mandant, sondern auch Sie als sein Rechtsanwalt gewinnen und verlieren.

Je nach der Qualität Ihres Produktes können Sie sich ein interessantes Tätigkeitsfeld schaffen bzw. erweitern und guten Ihren Ruf festigen. Andererseits bringt die Ehevertragsgestaltung wie jedes andere anspruchsvolle Rechtsgebiet natürlich auch Haftungsrisiken mit sich.

Mit diesem Werk erhalten Sie eine systematische Darstellung des Rechtes der Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen. Um die Lebendigkeit des Stoffes aus der Praxis heraus zu beleuchten hat der Autor Mustertexte und Fallbeispiele eingearbeitet. Im Rahmen der Fundstellen zieht er umfassend die höchst- und obergerichtliche Rechtsprechung heran. Sie ist in einem besonderen Anhang zusammengefasst, wo Sie mithilfe eines Inhaltsverzeichnisses die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der einzelnen Obergerichte schnell recherchieren und über den Index nach Schlagworten suchen können. Auch dies im Interesse einer fundierten Schriftsatzargumentation.

Vermeiden Sie hohe Zeitaufwände, Haftungsrisiken und Unsicherheiten bei der Abwicklung von vertragsrechtlichen Mandaten im Familienrecht und vertrauen Sie auf das neue Werk "Vertragsrecht" aus der bewährten familienrechtlichen Mandatsreihe.


ISBN-13: 978-3-8240-1312-8
Schriftenreihe: Das familienrechtliche Mandat
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Deutscher Anwaltverlag
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 304 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8240-1312-8
978-3824013128
EAN-13: 9783824013128