Personenschäden und Unfallverletzungen

Leitfaden für die Beurteilung und Entschädigung von Verletzungen und seelischen Störungen im Zivil- und Sozialrecht

von Klaus-Dieter Thormann (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-943441-06-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Referenz Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 720 Seiten, mit 630 Abbildungen und 380 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

89,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Ein Handbuch für Mitarbeiter privater und gesetzlicher Versicherungen, Verwaltungen, Gutachter, Rechtsanwälte und Richter

Die Bewertung und Entschädigung von Verletzungen spielt in Privat- und Sozialversicherungen eine große Rolle. Der verletzte Mensch erwartet nicht nur eine optimale Behandlung, sondern auch eine objektive und neutrale Bewertung des gesundheitlichen Dauerschadens.

Dieses Buch informiert umfassend über die häufigsten körperlichen Verletzungen und seelischen Störungen nach Unfällen. Verständlich dargestellt werden Diagnostik, Therapie und verbleibende Dauerschäden.

Der Leser erhält einen Überblick über den normalen Heilverlauf und mögliche Komplikationen. Für jeden Körperschaden werden konkrete Hinweise zur Dauer der Arbeitsunfähigkeit, zur Minderung der Erwerbsfähigkeit, zum Haushaltsführungsschaden, zum Grad der Behinderung und den Schädigungsfolgen angegeben. Berücksichtigt werden die Auswirkungen vorübergehender und bleibender Behinderungen in der Haftpflichtversicherung, der gesetzlichen Renten- und Unfallversicherung, der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung, dem Schwerbehindertenrecht und dem Dienstrecht.

Im Mittelpunkt des Handbuchs steht der verletzte Mensch und sein Recht auf eine optimale Rehabilitation und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-943441-06-2
978-3943441062
EAN-13: 9783943441062