Erbfall und Betreuungsrecht

Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

von Wolfgang Roth

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-8462-0307-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Bundesanzeiger Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 296 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

39,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Betreuungspraxis und Erbrecht haben viele Berührungspunkte - hierzu gehören Erbfälle, aber auch zahlreiche Abwicklungsfragen im Falle des Todes des Betreuten oder des Betreuers selbst. Zahlreiche erbrechtliche Sachverhalte erfordern eine genauere Kenntnis der rechtlichen Situation: letztwillige Verfügungen, Behindertentestament, Erbverträge, Erbengemeinschaft, Vorerbschaft/Nacherbschaft, Erbengemeinschaft, Nachlassverwaltung etc. Was ist hier zu regeln? Wo liegen rechtliche Fallstricke?

Mit diesem Leitfaden erhalten Sie nachvollziehbare und lebensnahe Erläuterungen und Praxishilfen zu den praxisrelevanten Problemfeldern im Spannungsfeld zwischen Erbrecht und Betreuungsrecht. Der erfahrene Autor stellt die Rechtslage anhand von in der Betreuungspraxis typischen Fällen dar. Enthalten sind viele sachgerechte Arbeitshilfen, z.B. Antragsmuster (Erbschein, Rechtsnachfolgeklausel, Vergütungsfestsetzung etc.), Vertragsmuster und andere Anschreiben an das Gericht oder Beteiligte.

Aus dem Inhalt

  • Letztwillige Verfügungen
  • Rechtsgeschäfte mit erbrechtlichem Bezug
  • Erbrechtliche Stellung des Betreuten
  • Der Tod des Betreuten
  • Prozessuale Aspekte
  • Der Tod des Betreuers/Abwicklungsprobleme

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8462-0307-1
978-3846203071
EAN-13: 9783846203071