Beurkundungsgesetz. Kommentar

von Karl Winkler


ISBN-13: 978-3-406-73193-8
Schriftenreihe: Grauer Kommentar
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 19. völlig überarbeitete Auflage 2019
Umfang / Format: 883 Seiten, Hardcover (in Leinen)
Medium: Buch

Sofort lieferbar

139,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der "Winkler" gilt seit Jahrzenten als der führende Handkommentar zum Beurkundungsgesetz. Er überzeugt durch seine besonders übersichtliche und klare Darstellung der Materie. Auf sämtliche Fragen des Beurkundungsrechts liefert er ausführliche und praxisorientierte Antworten und ist damit für jedes Notariat unverzichtbar.

Die Neuauflage verarbeitet die umfassenden Auswirkungen des Gesetzes zur Neuordnung der Aufbewahrung von Notariatsunterlagen und zur Einrichtung des elektronischen Urkundenarchivs bei der Bundesnotarkammer vom 1.6.2017, das gestaffelt vom 9.6.2017 über den 1.1.2020 bis zum 1.1.2022 in Kraft tritt. Die Neuauflage enthält deshalb wichtige Erstkommentierungen zu:

  • § 34 Abs. 4 – Testamentsverwaltung
  • § 44b – Nachtragsbeurkundung
  • §§ 45 (neu), 45a – (Aushändigung der) Urschrift
  • § 49 – Form der Ausfertigung
  • § 55 – Verzeichnis und Verwahrung der Urkunden
  • § 56 – Übertragung der Papierdokumente in die elektronische Form
  • §§ 59, 59a – Verordnungsermächtigung bzw. Verwahrungsverzeichnis

Außerdem wurden zahlreiche Kommentierungen umfassend aktualisiert, u.a. wegen der Neuerungen im Geldwäsche­gesetz und im Datenschutz. Neu ist auch eine Kommentierung zur Eintragungs­fähig­keits­­prüfung.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-73193-8
978-3406731938
EAN-13: 9783406731938